Category: Blog/News, News Volleyball

Beach-Volleyball SV UM Sachsenbrunn

am vergangenen Wochenende nahm erstmals eine kleine Abordnung der Albrechtser Volleyballer am Beach-Volleyballturnier des SV Ultramöbel Sachsenbrunn teil. Der hier ansässige SV kommt schon seit einigen Jahren regelmäßig nach Albrechts und spielt mit guten Platzierungen bei unserem Freiluftturnier, also wurde es so langsam `mal Zeit für einen Gegenbesuch … 

Da es in den Tagen vor dem Turnier ziemlich viel und heftig geregnet hatte und die dunklen Wolken am Vorabend auch nicht wirklich nach sportlicher Betätigung im Freien aussahen war sich niemand sicher, ob das Turnier überhaupt stattfinden konnte oder im wahrsten Sinne der Worte ins Wasser fällt. Trotz allem sind wir am Morgen des 12.07.2014 mit fünf Mitspielern voller Elan und guten Mutes nach Sachsenbrunn aufgebrochen. Mit einigen Umwegen (Umleitungen) trafen wir gegen halb zehn an der schönen Beach-Anlage ein. Und selbst das Wetter hatte diesmal ein Einsehen mit uns und zeigte sich von seiner besten Seite, was sich auch den ganzen Tag nicht mehr ändern sollte.

Am Turnier nahmen vier Mannschaften aus Sachsenbrunn, Eisfeld und Albrechts (bestehend aus vier Mitspielern bzw. -innen) teil. Gespielt wurde eine Hin- und eine Rückrunde mit jeweils zwei Sätzen/Spiel bis 21 Punkten. Zunächst hatten wir aber erst einmal mit den „feuchten“ Bedingungen zu kämpfen und das Spiel glich mehr einer Schlammschlacht als einem Volleyballspiel bzw. versuchte jeder die noch nassen Stellen auf dem Feld zu meiden und hier nicht ins Straucheln zu kommen. Im Laufe des Vormittges verbesserten sich die Bedingungen aber schnell und der Sand trocknete zusehends ab. Die Spiele wurden nun auch spannender und die Ergebnisse der einzelne Sätze deutlich knapper. Bei abgetrockenetem Sand lief es dann auch für uns viel besser und es gab einige gute Ballwechsel und Spiele zu sehen.

Zum Ende konnten sich die erste Mannschaft des SV Sachsenbrunn vor dem SV 03 Eisfeld durchsetzten. Wir belegten den dritten Platz vor der zweiten Mannschaft aus Sachsenbrunn.

Wir danken den Sachsenbrunnern für die Einladung und die gute Versorgung. Es war ein schönes Turnier und hat uns allen Spass gemacht. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Aufeinandertreffen…
 
Für uns spielten: Grisi, Karsten, Clemens, Wolle, Diddi
 
Kum